Digital Health
Expertise

PROVEN BY HHC

UNSER SERVICE

hhc experts sind ein starkes Netzwerk praxiserfahrener Berater und Interim Manager für den Bereich Digital Health. Wir gestalten maßgeschneiderte, zukunftsweisende und wirksame Lösungen, die im aktuellen und zukünftigen Marktumfeld Wachstum und Erfolg unserer Kunden sichern.

GRÜNDE UNS ZU BEAUFTRAGEN

HHC EXPERts

Felix M. Berndt

DOC FELIX

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Der Social-Media Star und Arzt Felix M. Berndt, auch bekannt unter dem Namen DocFelix, weist eine tiefe Expertise im relevanten Content auf diversen, digitalen Plattformen auf. Herr Berndt beherrscht das Online Marketing im gesundheitlichen Kontext hervorragend. Darüber hinaus macht es ihm viel Spaß sein Wissen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Sport weiterzugeben. 2019 hat er das Studium in Humanmedizin abgeschlossen.

Unser Gesundheitssystem greift erst, wenn jemand krank ist und sorgt nicht dafür, dass er gesund bleibt

Als Speaker und Social-Media Consultant hat er zudem einen Podcast mit der Reihe „Der Psychologie Podcast“ und ein E-Book zum Thema gesunde Ernährung in den letzten 2 Jahren veröffentlicht. Mit seinen Publikationen betreibt er aktive Prävention und möchte somit das Gesundheitssystem ein wenig verbessern. 

Martin Camphausen

Head of Marketing

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Martin Camphausen MBA ist Leiter Marketing und Employer Branding des Klinikverbundes Südwest. Zuvor war er Mitglied der Geschäftsführung und Director Healthcare der Kommunikationsagentur JP│KOM, für die er Kunden aus den Bereichen MedTech, Pharma und Krankenhäuser betreute. Vor seinem Wechsel auf Agenturseite war er Leiter Unternehmenskommunikation der Frankfurter Rotkreuz-Kliniken. 

Wer meint, »etwas« oder »jemand« sei nicht an seinem richtigen Platz, übersieht zumeist die Akausalität im Motiv des Platzhalters.

Neben dem Kommunikationsmanagement verantwortete er dort das mehrfach mit Awards ausgezeichnete Employer Branding sowie das Personalmarketing. Er ist außerdem als Autor, Blogger und Speaker insbesondere zu den Themen Employer Branding, Personalmarketing und Kommunikation unterwegs. In Kürze wird sein Herausgeberwerk „Employer Branding im Gesundheitswesen“ erscheinen. Seine Laufbahn startete als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Pressereferent von Ministern und Abgeordneten.

Arne Dahlke

Consultant

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Arne Dahlke ist ein ‚alter Hase‘ im Bereich Prävention und Gesundheitsmanagement und seit inzwischen über 16 Jahren in der Planung und Umsetzung von gesundheitsorientierten Projekten aktiv. Er ist daran bemüht verkrustete Strukturen aufzubrechen und einen echten Mehrwert durch die Gesundheit zu kreieren – sowohl im Bereich der Unternehmenskultur, als auch in der Welt der gesetzlichen Krankenkassen.

Wer meint, »etwas« oder »jemand« sei nicht an seinem richtigen Platz, übersieht zumeist die Akausalität im Motiv des Platzhalters.

Dabei hat er stets den Fokus den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und das Thema Gesundheit ‚sexy‘ zu machen. In den letzten Jahren hat er sich vermehrt dem Thema eHealth zugewandt. Im Kontext des gesamten Gesundheitssystems und zudem fokussiert im Bereich der Pflege. Besonders aktiv nutzt er Erfahrungen aus Skandinavien, den Niederlanden und anderen Vorreitern im eHealth Bereich. Er arbeitet daran diese Erkenntnisse in Deutschland erfolgreich zu adaptieren und umzusetzen.

MATTHIAS PULS

Geschäftsführer des Digital Health Startups KENKOU

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Matthias Puls ist Geschäftsführer des Berliner Digital Health Tech Startups KENKOU. Zuvor war er fast 10 Jahre in der Strategie- und Organisationsentwicklung sowie Prozesstransformation führender Managementberatungen tätig. Matthias brennt seit mehr als 15 Jahren für Themen rund um Unternehmensgründung und -entwicklung; mittlerweile insbesondere im Bereich Digital Healthcare.

Mich reizt in der Gesundheitsbranche vor allem, aktiv mit viel Neugier die Digitalisierung voran zu treiben und echten Wandel strategisch und organisatorisch mitzugestalten. 

Als Unternehmensberater war Matthias jahrelang Generalist, der sich innerhalb kürzester Zeit in neue Themen einarbeiten musste, um dann gemeinsam mit Kunden Strategien und Strukturen zu analysieren und diese zum Mehrwert zu verändern.
Neben harten Fakten war und ist Matthias immer an den Menschen – auch als Coach -interessiert: was treibt diese an, aber auch, weshalb stehen sie gerade auf der Bremse. Diese Neugier für „hard & soft facts“ zeichnet Matthias aus.
Matthias ist Herausgeber des Buchs „Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen“, was Mitte 2020 erschienen ist.

Dr. Christoph Meyer-Delpho

Business Development - Innovation - Strategie

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Dr. Meyer-Delpho blickt auf 12 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen (Führungs-)Positionen der digitalen Gesundheitswirtschaft zurück. Die Entwicklung von Geschäftsmodellen & Strategien im Kontext von Digital Health und innovativen Versorgungskonzepten aus Perspektive der Industrie sind seine fachlichen Schwerpunkte. Seine Leidenschaft gilt der Etablierung von Technologien mit spürbarem Nutzen für die Anwender und klarem Bezug zur Verbesserung der bestehenden Versorgungsrealität.

Es gibt kein Problem im Gesundheitswesen, auf das die Digitalisierung nicht eine Antwort parat hätte. Ob diese Antwort jedoch eine bedeutungsvolle ist, hängt in erster Linie von den Akteuren selbst ab. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in dem gemeinsamen Willen etwas verändern zu wollen und in gelebter „Co-Creation“ zur Entwicklung nutzerzentrierter Technologien.

Momentum is now: Nie waren die Bedeutung und Chancen von Digital Health für die Akteure des Gesundheitssystems größer. Um kurzfristig Notwendiges von mittelfristig Sinnvollem und langfristig Möglichem zu unterscheiden müssen drei Ebenen gleichermaßen bedient werden:

  1. Fokus auf den uneingeschränkten Nutzen für die Anwender und Patienten
  2. Eine business-logische Herangehensweise, wie genau sich ein Geschäftsmodell in die komplexen Strukturen der Selbstverwaltung etablieren lässt
  3. Strategie und „purpose“ um vor allem die Menschen mitzunehmen, die es für die erfolgreiche Etablierung und Verstetigung der digitalen Technologien braucht
Tanja Heiß

Geschäftsführerin der ID-NATIVE GmbH

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Tanja Heiß ist ein Marken- und Strategie-Allrounder. Als Gründerin und Geschäftsführerin der ID-NATIVE GmbH macht sie Gesundheitsorganisationen und KMUs fit für die Zukunft. Egal ob Digitalisierung, Fachkräftemangel oder Nachfolgeregelung: in ihren Workshops und Beratungsprojekten stellt sie nicht nur einen Wissenstransfer her. Sie arbeitet das heraus, was die Organisation ausmacht und findet kreative Lösungen, um die gesteckten Ziele zu erreichen.

Es sind nicht Titel, Prestige oder Awards, die uns zu erfolgreichen Führungspersönlichkeiten machen, sondern unsere Werte und unser Handeln

Neben langjähriger Agenturerfahrung im Bereich Markenstrategie, Employer Branding und der Umsetzung von Marketingkampagnen bringt sie viel Branchenwissen in ihren Projekten ein. Vor ihrer Selbstständigkeit hat sie als Mitglied der Geschäftsleitung in einer Krankenhausberatung sowohl auf Entscheider-Ebene als auch direkt mit den Mitarbeitenden aus Pflege, Medizin, Verwaltung und Funktionsdiensten gearbeitet. Sie ist nicht nur Strategin, sondern bringt jedes Projekt mit ihrer Umsetzungskompetenz nachhaltig zum Erfolg.

Jonas Albert

Projektleiter Health Reality Lab Network

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Jonas Albert ist Leiter des vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Projekts “HLaN” (Health Reality Lab Network) und beschäftigt sich seit 2012 intensiv mit Digital Health Produkten. Durch seinen Hintergrund in der Forschung im Bereich Market Access und Geschäftsmodelle für Digital Health Anwendungen bei IMEC, einem der weltweit führenden R&D Hubs für Digital- und Nanotechnologien, hat Jonas ein ausserordentliches Verständnis für die Wertschöfung von Digital Health Unternehmen sammeln können.

Nur nachhaltige Geschäftsmodelle können sicherstellen, dass der Mehrwert digitaler Innovationen auch beim Patienten ankommt.

Seit 2020 beschäftigt er sich intensiv mit dem neuen Fast Track Verfahren des BfArM auf Basis des Digitalen Versorgunsgesetzes und hat in diesem Zusammenhang bereits über 25 DiGA-Hersteller beraten und betreut, von denen die ersten bereits im DiGA-Verzeichnis vertreten sind.

Corinna Slawitschka

Founder (rethink work)

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Als Business- und Leadership-Coach, Startup-Gründerin und Organisationsberaterin hilft Corinna Slawitschka Menschen und Organisationen mit der zunehmenden Komplexität und der damit oft empfundenen Überforderung besser umzugehen.

To fight for change tomorrow we need to build resilience today.

Resilienz sorgt für ein starkes Fundament, das die Eigenverantwortung, Veränderungsbereitschaft von Teams und Führungskräften stärkt. Dieses facettenreiche Konzept hat Corinna Slawitschka sich zur Berufung gemacht und berät heute große und kleine Organisationen zu Resilienz, Agilität und Inner Leadership.

CHRISTOPH TISMER

Geschäftssführer

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Christoph Tismer ist Geschäftsführer und Co-Founder von Betriebsarztservice, einem bundesweiten Full-Service-Dienstleister in den Bereichen Arbeitsmedizin & Arbeistsicherheit.

Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege.

Er blickt auf mehr als 15 Jahre Erfahrungen im Healthcare Bereich zurück und leitete zuvor unter anderem eine Privatklinik in Berlin. Danach folgten internationale Mandate als Geschäftsführer und Berater in China und Spanien.

DR. NADINE GALANDI

Director | Head of Digital Solutions (MedTech)

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Director | Head of Digital Solutions (MedTech)

Nadine Galandi sieht Veränderungen grundsätzlich als Chance! Sie arbeitet sich ausgesprochen schnell in neue Themengebiete und trifft Entscheidungen nach analytischer Bewertung der ist-Situation und Entwicklung der neuen Vision.

 

“agile” heißt nicht chaotisch 😊 – Mutig den Weg des neuen gehen und dabei nicht vergessen, dass alle folgen müssen!

Nadine ist getrieben durch das neue, ist pragmatisch und konzentriert sich auf die Umsetzung um die ihr gesetzten Projektziele zu erreichen – dabei werden alle beteiligte zu Teilnehmern der Veränderungen und es bleibt nicht beim Zuschauen!

Dr. Sven Jungmann

Chief Medical Officer bei FoundersLane, Buchautor, Beiratsmitglied und Investor

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Dr. Jungmann ist promovierter Arzt und Entrepreneur. Angetrieben von dem Wissen wie viel ungenutztes digitales Potenzial im Gesundheitswesen steckt erarbeitet er als Chief Medical Officer bei FoundersLane, einem Corporate Venture Builder fokussiert auf Gesundheit und Nachhaltigkeit,
Wir haben keine Zeit mehr für Innovationstheater, sondern müssen jetzt das Momentum halten und kollaborativ ein agile und nachhaltige aber auch menschenzentrierte Gesundheitsversorgung durch digitale Technologien schaffen, die den uns bevorstehenden Herausforderungen gewappnet ist.
mit einem diversen Team aus Mediziner:innen Business-Expert:innen und IT-Entwicklerngemeinsam mit Europas Konzernvorständen neue digitale Gesundheitslösungen.
Dr. Marco Giannecchini

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Der digital Health-Experte und approbierte Arzt Marco Giannecchini blickt auf 30+ Jahre Erfahrung in unterschiedlichen (Führungs-) Positionen der Healthcare- und Gesundheitswirtschaft mit 50+ Produkt Launches zurück. Durch seinen Hintergrund in der F&E, im Market Access, im Medical Affairs, mit der Beschäftigung mit Geschäftsmodellen für Digital Health Anwendungen hat Herr Giannecchini ein außerordentliches Verständnis für die Wertschöpfung von Digital Health Unternehmen sammeln können. Nach einer 25 jährigen Tätigkeit bei der Firma Bayer Healthcare mit Positionen mit zunehmend Verantwortung auf internationaler, Europäischer und nationaler Ebene ist Herr Giannecchini seit April 2014 als freiberuflicher Berater für verschiedenen Firmen und Start-Ups-Gründer aus Berlin, in Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern (wie. Z.B. https://www.dyodelta.com/), weltweit tätig.

Ich helfe Führungskräften und Unternehmern, ihre Organisationen an den Schnittstellen zwischen Geschäftsentwicklung, klinischer Entwicklung, Medical Affairs, Market Access, Marketing & Vertrieb durch Innovation, Führung und operative Fähigkeiten erfolgreich aufzubauen.

Als Keynote Speaker und FLOW-Coach mit seiner FLOW Consciousness Academy (https://marcogiannecchini.de/) hat er zudem Podcasts und Webinaren zum Thema „FLOW and High Performance at Work“ realisiert und ein Buch mit dem Titel „Erschaffe das beste Jahr deines Lebens“ (auf Italienisch) veröffentlicht. Eine Veröffentlichung auf Englisch ist für das Jahr 2021 geplant. Mit seinen Vorträgen, Publikationen, Podcasts, Webinaren möchte er vor allem bei Managern und Mitarbeitern ein Mind-Shift ermöglichen, verkrustete Strukturen aufbrechen und einen echten Mehrwert für die Unternehmen kreieren. Sowohl im Bereich der Unternehmenskultur als auch in der Welt der medizinischen Behandlung (2019 hat er als Country Medical Director das erste von der EMA zugelassene medizinische CBD Produkt in Deutschland eingeführt).

Dr. Philipp M. Schäfer

Arzt & Unternehmer

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Dr. Philipp M. Schäfer ist Arzt und Unternehmer.  Nach Stationen bei Elsevier, CompGroup und Auto1 ist er an mehreren erfolgreichen Gründungen beteiligt gewesen und hat Unternehmen erfolgreich durch Gründungs-, Wachstums- und Restrukturierungsphasen geführt. 

Sto fast, kiek wiet un denn rög di

Als Ehemaliger Vorstandsvorsitzender und heutiger Ehrenbeirat des Verbandes digitale Gesundheit (VdigG) verfügt er über umfassende Kenntnis in politischen Fragestellungen sowie ein breites und belastbares Netzwerk. Als begeisterter Vater ist außerdem versiert im LEGO-Bau und leidenschaftlicher Skater und BMX-Fahrer.

Alexander Voigt

Project Manager – Digital Oxygen GmbH

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Alexander Voigt ist Project Manager der Healthcare Practice von Digital Oxygen. Im Austausch mit Stakeholdern in (Fach-)Praxen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen überträgt er die Erfahrungswerte der TMT-Branche bei der Entwicklung und Vermarktung digitaler Produkte auf die Healthcare- und MedTech-Hersteller.

Digital Healthcare Kundenbedürfnisse sind immer Verschreiber-, Anwender- und Patientenbedürfnisse. Es gibt viel zu tun. Packen wir’s an.

Zusammen mit etablierten Medtech-Unternehmen und Start-Ups wird auf diese Weise die Patientenbehandlung mit digitalen Mitteln verbessert. Kern seiner Arbeit ist immer das tiefe Verständnis der Bedürfnisse von Verschreibenden und Anwendern am Point-of-Care, sowie der Patienten.

Dr. Bernhard Höbel

Founder & CEO - Dr. HÖBEL INTERIM MANAGEMENT & CONSULTING

KOMPETENZBEREICHE

AUSBILDUNG

Bernhard is an entrepreneur and seasoned life science manager with over 20 years experience in pharma, medtech, biotech & digital health companies in national and global roles. He brings in an extensive network in the life science industry and a clear understanding how to best manage the full life cycle from preincubation to commercialization. His company advices start-ups, scaling and established life science companies.

Senior experience for many indications. A plus for your next project.

So far his company has managed and advised on over 35 products, services and indications and successfully managed over 30 client projects in the life science industry.

KOSTENFREIE BERATUNG ANFORDERN

hhc experts hat uns bei der Suche nach einem Experten hervorragend unterstützt
Hans Goldman
für manche Veränderungen braucht es einen neutralen Blick von außen
Malte Schülte
die Zusammenarbeit übertraf bei weitem unsere hohen Anforderungen
Martina Schmitz
Voriger
Nächster

Über uns

Wir sind als Headhunter auf die Beratung von Klienten und Kandidaten im Bereich Unternehmensberatung, Strategie, Business Development und Inhouse Consulting spezialisiert. Getreu unserem Claim „perfect fit“ streben wir an, den richtigen Menschen auf die passende Position zu vermitteln. Dabei liegt unser Fokus auf den Branchen Health-Care, Pharma, MedTech und E-Health.

KONTAKT

Haben Sie Fragen oder Bemerkungen? Gerne können Sie uns eine Nachricht schreiben, wir melden uns umgehend bei Ihnen.